Some Test Image

Cookies

IMG 730911

 Freiwillige Feuerwehr 

 

Strullendorf e.V. 

 

Zusammen mit den Kameraden der Feuerwehr Pettstadt wurden wir am Sonntagabend auf die Bundesstraße 505 gerufen. Einsatzstichwort war Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person. 

Bei Ankunft an der Einsatzstelle stellte sich folgendes Szenario dar: Es waren insgesamt vier Pkws beteiligt. Die Insassen von drei Fahrzeugen konnten diese aus eigener Kraft verlassen. In einem Fahrzeug jedoch war noch eine Person eingeklemmt. Diese konnte, unter Einsatz der Rettungsschere und des Rettungsspreizers, in Abstimmung mit den Kollegen des Sanitätsdienstes, schlussendlich befreit werden.

Nach dem alle verletzte Personen durch den Rettungsdienst abtransportiert wurden, galt es für die Feuerwehr eine grobe Fahrbahnreinigung vorzunehmen. 

Mit Eintreffen des Abschleppdienstes und der anschließenden Ankunft der Straßenbahnmeisterei wurde die Einsatzstelle an die zuständigen Personen, für die finale Reinigung und der Freigabe der Fahrbahn, übergeben.

 

Die Feuerwehr Strullendorf wünscht allen Beteiligten eine schnelle Genesung.

Copyright

© Freiwillige Feuerwehr Strullendorf e.V.